Print this text

Terms of Use and Privacy Statement

kybun Affiliate-Vereinbarung


Diese Affiliate-Vereinbarung ("Vereinbarung") enthält die Bedingungen, die für Ihre Teilnahme als Affiliate ("Sie" oder "Affiliate") am kybun (das "Unternehmen") Affiliate-Programm gelten. Der Partner erkennt an, dass er nur unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen am Affiliate-Programm teilnimmt: (das "Unternehmen"). Wir werden Ihren Antrag prüfen und Sie über Ihre Annahme oder Ablehnung informieren. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewerbung nach eigenem und absolutem Ermessen aus irgendeinem oder keinem Grund anzunehmen oder abzulehnen. Nach der Benachrichtigung über die Annahme Ihres Antrags gilt diese Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen ("uns" oder "wir"). Wenn wir Ihre Bewerbung ablehnen, können Sie nicht am unserem Affiliate-Programm teilnehmen.
Mit der Einreichung eines Antrags auf Aufnahme als Affiliate erklären Sie, dass Sie diese Vereinbarung gelesen und verstanden haben und erklären sich damit einverstanden, daran gebunden zu sein.
Um mit der Registrierung zu beginnen, müssen Sie einen vollständigen Antrag für das Affiliate-Programm über die Registrierungs-Website einreichen. Wir werden Ihren Antrag prüfen und Sie über Ihre Annahme oder Ablehnung informieren. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewerbung nach eigenem und absolutem Ermessen aus irgendeinem oder keinem Grund anzunehmen oder abzulehnen.
Nach der Benachrichtigung über die Annahme Ihres Antrags gilt diese Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen ("uns" oder "wir"). Wenn wir Ihre Bewerbung ablehnen, können Sie nicht am Affiliate-Programm teilnehmen.

1.   Definitionen
In dieser Vereinbarung haben großgeschriebene Begriffe die ihnen in Anführungszeichen zugeschriebene Bedeutung. Darüber hinaus gelten für die Zwecke dieser Vereinbarung die folgenden Definitionen:
  • "Werbung" oder "Anzeigen" bezeichnet alle Anzeigen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Banner- oder Box-Werbung, Pop-up- oder Pop-Under-Platzierungen, Textlinks oder andere ähnliche Aufforderungen über das Internet), die für Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens werben und einen Link zur Unternehmenssite enthalten.
  • "Partner" bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die einen Antrag auf ein Affiliate-Programm gestellt und zur Teilnahme am Affiliate-Programm in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung akzeptiert hat.
  • "Unternehmensmarkenmerkmale" bezeichnet vom Unternehmen autorisierte Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsmarken und/oder Logos.
  • "Unternehmensprodukte und -dienstleistungen" bezeichnet die derzeit auf der Unternehmenssite angebotenen proprietären Produkte und Dienstleistungen, die derzeit aus Online-Projektkooperations- und Projektmanagement-Software bestehen, sowie alle proprietären Produkte oder Dienstleistungen, die zu einem späteren Zeitpunkt während der Laufzeit dieser Vereinbarung auf der Unternehmenssite angeboten werden. "Unternehmensprodukte und -dienstleistungen" umfasst nicht Produkte und Dienstleistungen, die von Dritten auf oder über die Unternehmenssite angeboten werden.
  • "Unternehmenssite" bezeichnet die Unternehmens-Internetseite und die Unternehmens-Webshops, die sich derzeit unter www.kybun.co.uk und shop.kybun.co.uk befindet, oder eine Seite, einen Abschnitt, einen Unterabschnitt oder ein Unterverzeichnis davon, und jede andere zusätzliche, Ersatz- oder Nachfolgeseite, die vom Unternehmen im Rahmen dieser Vereinbarung benannt werden kann.
  • "Kunde" bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die (i) erfolgreich ein Unternehmensprodukt oder eine Dienstleistung von der Unternehmenssite kauft, (ii) einen Link verwendet und (iii) über diesen Link eine gültige E-Mail-Adresse und gültige Kreditkarteninformationen bereitstellt, um einen solchen Kauf über die Unternehmenssite zu erleichtern, und (iv) sofern die natürliche oder juristische Person nicht zuvor ein Produkt oder eine Dienstleistung über die Unternehmenssite gekauft hat.
  • "Rechte an geistigem Eigentum" sind alle Rechte an und an Geschäftsgeheimnissen, Patenten, Urheberrechten, Marken, Know-how sowie moralischen Rechten und ähnlichen Rechten jeglicher Art nach den Gesetzen einer in- oder ausländischen Regierungsbehörde, einschließlich Rechten an und für alle Anwendungen und Registrierungen im Zusammenhang mit den oben genannten.
  • "Link" bezeichnet eine eingebettete Grafik, ein Symbol oder einen Text, der einen eindeutigen Hypertextzeiger auf die URL-Adresse der Firmen-Website enthält, der in eine Werbung eingebettet ist und Verbraucher identifiziert, die durch die Werbung zu Kunden werden.
  • "Bezahlte Suchmaschinenplatzierung" bezeichnet eine Werbung, die durch das Bieten auf Keywords, Suchbegriffe oder andere Identifikatoren (einschließlich proprietärer Begriffe) oder die Teilnahme an Keyword-Auktionen erworben wird.
  • "Programm" bezeichnet das Affiliate-Programm, wie es in dieser Vereinbarung näher beschrieben und in Betracht gezogen wird.
  • "Proprietäre Begriffe" bezeichnet Schlüsselwörter, Suchbegriffe oder andere Bezeichnungen, die Markenmerkmale des Unternehmens, das Wort "kybun" und "kyboot" oder eine andere Marke des Unternehmens oder Variationen oder Schreibfehler eines dieser Wörter (z.B. "kibun", "kibot") beinhalten.
  • "Weiterleitender Link" bezeichnet einen Link, der Benutzer indirekt über eine Zwischenseite oder Webseite auf die Unternehmensseite leitet, ohne dass der Benutzer auf einen Link klicken oder eine andere positive Maßnahme auf dieser Zwischenseite oder Webseite ergreifen muss.
  • "Empfehlungsprovision" ist in Abschnitt 4 definiert.
  • "Suchmaschine" bedeutet Google, Yahoo, Bing oder eine andere Suchmaschine, ein Portal, einen gesponserten Werbedienst, einen anderen Such- oder Empfehlungsdienst oder eine Website, die an einem ihrer jeweiligen Netzwerke beteiligt ist.
  • "Laufzeit" ist in Abschnitt 2 definiert.
  • "Website(s)" oder "Ihre Website(s)" bezeichnet alle Internetseiten, die Sie besitzen, betreiben oder anderweitig kontrollieren.

2.   
Laufzeit und Kündigung
Die Laufzeit dieser Vereinbarung ("Laufzeit") beginnt mit unserer Annahme Ihres Antrags und endet mit der schriftlichen Kündigung durch eine der Parteien, insbesondere per E-Mail.
Die Laufzeit dieser Vereinbarung ist ununterbrochen, es sei denn, eine der Parteien beendet diese Vereinbarung ordnungsgemäß gemäß den folgenden Bestimmungen: (i) kann jede Partei diese Vereinbarung sofort durch schriftliche Mitteilung an die andere Partei kündigen; oder (ii) stimmt der Partner zu und erkennt an, dass, wenn der Partner gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung verstößt, das Unternehmen den Partner unverzüglich aus dem Affiliate-Programm kündigen kann.
Nach Beendigung dieser Vereinbarung hat der Partner keinen Anspruch mehr auf zukünftige Provisionen für zuvor geworbene Kunden.
Für Kunden, die sich nach dem Datum der Kündigung registrieren, sind keine Empfehlungsprovisionen oder Boni fällig. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Schlusszahlung für bis zu 120 Tage zurückzuhalten, wenn dies zur ordnungsgemäßen Berechnung des Ihnen zustehenden Betrags erforderlich ist.
Nach Beendigung dieser Vereinbarung erlöschen alle Rechte und Pflichten der Parteien aus dieser Vereinbarung, mit Ausnahme derjenigen Rechte und Pflichten, die entweder zu ihren ausdrücklichen Bedingungen bestehen bleiben oder die anderweitig für die Durchsetzung dieser Vereinbarung erforderlich sind.
Das Unternehmen kann den Partner aus seinem Programm kündigen, und der Partner verliert alle daraus resultierenden Gelder, wenn:
  • Das verbundene Unternehmen ist Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten oder anderen regulatorischen rechtlichen Schritten geworden;
  • Der Partner sendet unaufgefordert E-Mails an die Benutzer des Unternehmens, stellt falsche Kontoinformationen zur Verfügung oder erhöht fälschlicherweise oder zu Unrecht den Betrag der zu zahlenden Empfehlungsgebühren; oder
  • Der Partner hält sich nicht an die Bestimmungen dieser Vereinbarung, die nach eigenem Ermessen des Unternehmens festgelegt wurden.

3.   Verpflichtungen der Gesellschaft
Nach Annahme Ihres Antrags haben Sie die Möglichkeit, die passwortgeschützte Seite für das Affiliate-Programm ("Programmseite") zu betreten. Die Programm-Website enthält bestimmte Verkaufsberichte im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zum Unternehmen. Diese Berichte enthalten Schätzungen über (i) die Anzahl der auf der Internetseite des Unternehmens registrierten Benutzer aus Ihrer Nutzung von Werbung und (ii) die an Sie gemäß Abschnitt 4 zu zahlenden Provisionen. Der Partner erkennt an, dass es Verzögerungen bei der Meldung von Informationen und den an Sie gezahlten Vermittlungsgebühren geben kann und dass Anpassungen für Rückbuchungen nach der Meldung eines Verkaufs vorgenommen werden können.
Das Unternehmen stellt Ihnen teilweise Werbemittel zur Verfügung und Sie dürfen die vom Unternehmen bereitgestellte Werbung nur zur Förderung des Unternehmens und/oder der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens verwenden. Die für Ihre Nutzung verfügbare Werbung wird auf der Programmseite zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen ist allein verantwortlich für die Erstellung und Änderung der gesamten Werbung.

4.   Empfehlungsprovision
Ab dem 1. Februar 2019 und während der Laufzeit dieser Vereinbarung zahlt das Unternehmen dem Partner folgende Provisionen:
  • 9%
  • individuell vereinbarte Provision
Im Fall eines Kaufs über ein Sub-Affiliate wird dem Partner eine Provision von 5% ausgeschüttet. Die Auszahlung der Provisionen vom Vormonat erfolgt am Ende des nachfolgenden Monats. Je nach Partner-Status erfolgt eine Auszahlung oder eine Gutschrift an die nächste Rechnung. Bei einer Zahlung über eine Gutschrift: Wir stellen dem Partner eine Rechnung aus, wobei er der Rechnungssteller ist und das Unternehmen der Rechnungsempfänger. Das Unternehmen überprüft selbstständig die vorhandenen offenen Rechnungen des Partners und verrechnet diese mit der aus der Gutschrift entstandenen Rechnung, sobald die Mindestzahlungsschwelle von 500.00 GBP (fünfhundert Britische Pfund) überschritten worden ist. Bei einer Auszahlung über PayPal: Das Unternehmen zahlt dem Partner die volle Provision über PayPal auf das persönliche oder geschäftliche PayPal-Konto des Partners, mit einer Mindestzahlungsschwelle von 500.00 GBP (fünfhundert Britische Pfund) . Der Partner ist für alle Gebühren (einschließlich PayPal-Gebühren), falls vorhanden, für den Erhalt der Zahlung verantwortlich.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die an den Partner zu zahlende Empfehlungsprovision im Umfang von Berichten über Fehler, betrügerische Verkäufe, betrügerische oder automatisierte Klicks oder absichtliche Manipulationen des Registrierungs- oder Verkaufsprozesses anzupassen, und zwar nach eigenem Ermessen.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die nachstehend zu zahlenden Empfehlungsprovisionen zu ändern, indem es Sie benachrichtigt (auch per E-Mail) und/oder solche Änderungen auf der Website des Affiliate-Programms berücksichtigt. Jede Senkung der Empfehlungsprovision tritt unmittelbar nach (i) der Benachrichtigung oder (ii) der Veröffentlichung der neuen Empfehlungsprovision auf der Website des Affiliate-Programms in Kraft.
Die Empfehlungsprovision wird vom Unternehmen ca. 30 Tage nach der Zahlung des Kunden überprüft, um Rückerstattungen, Rückbuchungen und Herabstufungen zu vermeiden. Wenn der Kunde während des Überprüfungszeitraums eine Bestellung storniert oder eine Rückerstattung verlangt, wird keine Provision gezahlt. Wenn der Kunde seine Bestellung abändert, wird auch die Provision entsprechend angepasst.
Um die Zahlung der Empfehlungsprovision zu erhalten, müssen Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer liefern oder ein gültiges Paypal-Konto führen. Wenn Sie uns Ihr PayPal-Konto nicht zur Verfügung stellen, senden wir Ihnen eine E-Mail, wenn Sie zum ersten Mal eine Auszahlung erhalten würden, um nach einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder Paypal-E-Mail-Adresse zu fragen. Der Partner ist allein dafür verantwortlich, die Richtigkeit der Informationen sicherzustellen.

5.   Einschränkungen
Ungeachtet einer Bestimmung dieser Provisionsvereinbarung sind wir nicht zur Zahlung von Provisionen verpflichtet, wenn (a) wir nach billigem Ermessen feststellen, dass es sich bei den Käufen nicht um echte Transaktionen handelt, (b) der Kunde sein keine Zahlung ausführt oder (c) der Partner sich in betrügerischem oder betrügerischem Verhalten im Zusammenhang mit dem Programm engagiert. Ausgeschlossen von Empfehlungsprovisionen sind unser Probiersortiment inklusive Kaution. Bei Verkäufen für den Eigenbedarf des Affiliates werden keine Provisionen verrechnet.

6.   Bestimmte Verpflichtungen des Affiliates
Als Partner sind Sie berechtigt, die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens nur durch Anzeigen zu bewerben, die auf die folgende Weise erfolgen: (i) Links von Ihrer(n) Website(s) und von Social Media zur Unternehmens und Webshopsite, (ii) Links oder Pop-ups auf Websites, für die Sie von kybun die ausdrückliche schriftliche Erlaubnis erhalten haben, solche Links oder Placements zu verwenden, und die anderweitig den in dieser Vereinbarung festgelegten Einschränkungen unterliegen, und (iii) E-Mails in Übereinstimmung mit geltendem Recht, der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens (in der jeweils gültigen Fassung auf der Unternehmenssite) und dieser Vereinbarung.
Alle Werbeaktivitäten, die Sie zur Förderung der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens durchführen, erfolgen in Übereinstimmung mit angemessenen und umsichtigen Geschäftspraktiken, den Unternehmensrichtlinien (die von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen geändert werden können) und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften. Alle Informationen, die auf der Unternehmenssite von Personen erhalten werden, die mit der Unternehmenssite verlinken, sind alleiniges und ausschließliches Eigentum des Unternehmens, und, sofern nicht ausdrücklich hierin vorgesehen, dürfen Sie weder Zugang zu diesen Informationen haben noch Geräte, Techniken oder Software verwenden, um Informationen von der Unternehmenssite zu erhalten.
Ihre Website(s) dürfen in keiner Weise das Erscheinungsbild der Unternehmensseite kopieren oder ähneln, noch dürfen Sie den Eindruck erwecken, dass Ihre Website(s) die Unternehmensseite oder ein Teil der Unternehmensseite ist. Sie dürfen den Namen des Unternehmens oder der Unternehmenssite sowie Änderungen oder Schreibfehler in Ihrer URL nicht verwenden.
Während und nach der Laufzeit werden Sie das Unternehmen, die Website des Unternehmens oder die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens nicht herabsetzen oder in einer abwertenden oder negativen Weise darstellen.
Sie sind allein verantwortlich für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Website(s) und für alle damit verbundenen Materialien. Beispielsweise sind Sie allein verantwortlich für:
  • Den technischen Betrieb Ihrer Website(s) und der dazugehörigen Ausrüstung
  • Erstellen und Veröffentlichen von Firmenbeschreibungen auf Ihren Webseiten und Verknüpfen dieser Beschreibungen mit der Webseite des Unternehmens.
  • Die Richtigkeit und Angemessenheit der auf Ihrer(n) Website(s) veröffentlichten Materialien (einschließlich unter anderem aller produktbezogenen Materialien).
  • Sicherstellen, dass Materialien, die auf Ihrer(n) Website(s) veröffentlicht werden, nicht die Rechte Dritter verletzen oder verletzen (einschließlich, zum Beispiel, Urheberrechte, Marken, Datenschutz oder andere persönliche oder Eigentumsrechte).
  • Sicherstellen, dass die auf Ihrer(n) Website(s) veröffentlichten Materialien nicht verleumderisch, illegal oder anderweitig anstößig sind.
  • Sicherstellung, dass Ihre Website(s) genau und angemessen offenlegt, entweder durch eine Datenschutzrichtlinie oder anderweitig, wie Sie Daten von Besuchern sammeln, verwenden, speichern und offenlegen, einschließlich, falls zutreffend, dass Dritte (einschließlich Werbetreibender) Inhalte und/oder Werbung bereitstellen und Informationen direkt von Besuchern sammeln und Cookies auf den Browsern der Besucher platzieren oder erkennen können.
Wir lehnen jegliche Haftung für diese Angelegenheiten ab. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, uns von allen Ansprüchen, Schäden, Verlusten und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten, die bei Anfall zu zahlen sind) im Zusammenhang mit der Entwicklung, dem Betrieb, der Wartung und dem Inhalt Ihrer Website(s), der Nutzung der Werbung, der Verletzung dieser Vereinbarung und/oder der Verletzung von Rechten Dritter freizustellen.
Diese Vereinbarung darf ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens nicht von Ihnen abgetreten oder anderweitig übertragen werden.
Sie dürfen ohne die schriftliche Genehmigung des Unternehmens keine Werbung an Dritte, Subunternehmen oder Vertreter ("Vertreter") weitergeben. Eine solche Genehmigung muss den Dritten, das Subunternehmen oder den Agenten eindeutig identifizieren und seinen Geschäftsnamen, seine Adresse und die URL(s) der Website enthalten. Es liegt im alleinigen und ausschließlichen Ermessen des Unternehmens, eine solche Erlaubnis zu erteilen oder zu verweigern, und selbst wenn sie erteilt wird, kann diese Erlaubnis vom Unternehmen aus irgendeinem Grund oder ohne Grund jederzeit widerrufen werden.
Das Unternehmen ist nicht Partei einer Vereinbarung, die Sie mit einem Vertreter abgeschlossen haben, und Sie sind nicht berechtigt, im Namen des Unternehmens Verpflichtungen gegenüber einem solchen Vertreter einzugehen, einschließlich Verpflichtungen in Bezug auf die Zahlung von Gebühren an den Vertreter durch das Unternehmen oder Verpflichtungen für Lizenzen an dem Namen des Unternehmens, Logos, bereitgestellten Bildern oder anderem geistigen Eigentum. Agenten sind keine Drittbegünstigten dieser Vereinbarung mit dem Unternehmen. Jeder Verstoß Ihrer Vertreter gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung gilt als Verstoß gegen diese Vereinbarung durch Sie, und das Unternehmen hat in Bezug auf diesen Verstoß vollen Rechtsschutz gegen Sie.

7.   Kontinuierliche Einhaltung der Vorschriften
Die kontinuierliche Einhaltung dieser Vereinbarung durch den Partner ist eine Voraussetzung für die weitere Teilnahme am Programm. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Website(s) des Partners von Zeit zu Zeit zu überprüfen und zu auditieren, um festzustellen, ob der Partner die Einhaltung dieser Vereinbarung weiterhin gewährleistet. Die Website(s) des Partners müssen voll funktionsfähig sein und bleiben.

8.   Inhalte für Erwachsene und andere inakzeptable Inhalte
Der Partner darf keine Erwachsenen-orientierten Inhalte auf einer Seite veröffentlichen, auf der Werbung erscheint. Das Unternehmen betrachtet Inhalte als "erwachsen", wenn sie Nacktheit enthalten, sexuell freizügig, pornographisch, unzüchtig, obszön, primär zur sexuellen Befriedigung bestimmt sind oder anderweitig für Minderjährige ungeeignet sind, wie nach eigenem Ermessen des Unternehmens festgelegt. Der Partner darf keine beleidigenden Inhalte veröffentlichen oder Bilder integrieren, die in irgendeiner Weise schädlich, bedrohlich, obszön, belästigend oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig sind, oder Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter fördern, wie nach eigenem Ermessen des Unternehmens festgelegt.

9.   Nutzung von Werbe-Inhalten
Der Partner erklärt sich damit einverstanden, dass er die vom Unternehmen bereitgestellte Werbung in einer angemessenen Art und Weise benutzt. Der Werbetreibende hat das uneingeschränkte Ermessen, die Nutzung des Affiliates zu bewerten, um zu entscheiden, ob diese Nutzung gegen geltende Bedingungen verstößt.
Der Partner darf die Werbung nicht in einer Weise verbreiten, übertragen, unterlizenzieren oder anderweitig nutzen, die mit dieser Vereinbarung unvereinbar ist.
Der Partner erkennt an, dass das Unternehmen alle Rechte, Titel und Interessen an der Werbung besitzt und behalten wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Eigentumsrechte, die in der Zukunft entwickelt werden können.
Der Partner stellt sicher, dass die Präsentation der Werbung mit der eigenen Nutzung der Werbung in vergleichbaren Medien durch das Unternehmen übereinstimmt.
Der Partner wird die Werbung nicht präsentieren oder nutzen: (i) in einer Weise, die vernünftigerweise so interpretiert werden könnte, dass sie darauf hindeutet, dass redaktionelle Inhalte von der Gesellschaft oder den Vertretern der Gesellschaft verfasst wurden oder die Ansichten oder Meinungen der Gesellschaft oder der Vertreter der Gesellschaft wiedergeben; (ii) in einer Weise, die nach vernünftiger Einschätzung der Gesellschaft irreführend, verleumderisch, verleumderisch, obszön oder anderweitig anstößig ist; (iii) in einer Weise, die die Rechte der Werbung verletzt, abwertet, verwässert oder beeinträchtigt; oder (iv) als Teil eines Namens eines Produkts oder einer Dienstleistung eines anderen Unternehmens als der Gesellschaft.
Der Partner wird unverzüglich alle Änderungen an der Nutzung der Werbung vornehmen, die vom Unternehmen verlangt werden.
DIE UNBEFUGTE NUTZUNG DER WERBUNG IST STRENGSTENS UNTERSAGT. SIE STIMMEN ZU, DASS EIN VERSTOSS GEGEN DIESEN ABSCHNITT ZU EINER SOFORTIGEN KÜNDIGUNG DES PROGRAMMS FÜHREN KANN. IN DIESEM FALL STIMMEN SIE ZU, ALLE AN SIE ZU ZAHLENDEN GEBÜHREN ZU VERWIRKEN. ALLE RECHTE, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH VON DER GESELLSCHAFT GEWÄHRT WERDEN, SIND VORBEHALTEN.

10.   Modifikation
Das Unternehmen kann alle in dieser Vereinbarung enthaltenen Bedingungen jederzeit nach eigenem und absolutem Ermessen mit sofortiger Wirkung nach Benachrichtigung an Sie ändern. Änderungen können unter anderem Änderungen der Empfehlungsprovisionen, der Zahlungsverfahren und der zulässigen Werbeaktivitäten beinhalten.
WENN EINE ÄNDERUNG FÜR SIE INAKZEPTABEL IST, BESTEHT IHRE EINZIGE REAKTION DARIN, DIESE VEREINBARUNG ZU KÜNDIGEN. IHRE FORTGESETZTE TEILNAHME AM AFFILIATE-PROGRAMM NACH UNSERER VERÖFFENTLICHUNG EINER ÄNDERUNGSMITTEILUNG ODER EINER NEUEN VEREINBARUNG AUF UNSERER WEBSITE STELLT EINE VERBINDLICHE ANNAHME DER ÄNDERUNG ODER DER NEUEN VEREINBARUNG DAR.

11.   Anmeldung
Um mit der Registrierung zu beginnen, müssen Sie sich auf unserer Registrierungsseite anmelden. Wir werden Ihren Antrag prüfen und Sie über seine Annahme oder Ablehnung informieren. Wir können Ihre Bewerbung ablehnen, wenn wir feststellen, dass Sie als Partner oder Ihre Website/s für uns ungeeignet sind. Ungeeignete Websites beinhalten, mit bewilligten Ausnahmen, Websites, die:
  • sexuell eindeutiges Material fördern oder enthalten;
  • Gewalt fördern oder gewalttätige Materialien enthalten;
  • verleumderische oder diffamierende Materialien fördern oder enthalten;
  • Diskriminierung fördern oder diskriminierende Praktiken anwenden, die auf Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter beruhen;
  • illegale Aktivitäten fördern oder durchführen;
  • sich an Kinder unter 13 Jahren richten im Sinne des Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet (15 U.S.C. §§ 6501-6506) und aller darin enthaltenen Vorschriften;
  • eine Marke des Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen oder eine Variante oder Rechtschreibfehler einer Marke des Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen, in einem Domainnamen, Subdomainnamen oder in einem Benutzernamen, Gruppennamen oder einer anderen Kennung auf einer Social-Networking-Site enthalten; oder
  • anderweitig geistige Eigentumsrechte verletzen.
Wenn wir Ihre Bewerbung ablehnen, können Sie sich jederzeit wieder bewerben. Wenn wir jedoch Ihre Bewerbung annehmen und später feststellen, dass Ihre Website(s) ungeeignet ist, können wir diese Vereinbarung kündigen.
Sie stellen sicher, dass die Informationen, die in Ihrer Programmanwendung und anderweitig mit Ihrem Konto verbunden sind, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und anderer Kontaktinformationen und der Identifizierung Ihrer Website(s), jederzeit vollständig, korrekt und aktuell sind. Wir können Benachrichtigungen (falls vorhanden), Genehmigungen (falls vorhanden) und andere Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Programm und dieser Vereinbarung an die E-Mail-Adresse senden, die mit Ihrem Programmkonto verknüpft ist. Es wird davon ausgegangen, dass Sie alle Benachrichtigungen, Genehmigungen und andere Mitteilungen, die an diese E-Mail-Adresse gesendet werden, erhalten, auch wenn die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse nicht mehr aktuell ist.

12.   Einhaltung von Gesetzen
Im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm werden Sie alle anwendbaren Gesetze, Verordnungen, Regeln, Vorschriften, Verordnungen, Anordnungen, Lizenzen, Genehmigungen, Urteile, Entscheidungen und andere Anforderungen einer Regierungsbehörde, die für Sie zuständig ist, einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesetze (Bundes-, Landes- oder andere), die Marketing-E-Mails regeln (z.B. den CAN-SPAM Act von 2003).

13.   Haftungsausschluss
DIE FIRMENSEITE UND DIE DAMIT VERBUNDENEN PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN WERDEN "SO WIE ES HIER STEHT" OHNE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, UND DAS UNTERNEHMEN LEHNT JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE FIRMENSEITE UND DIE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DES UNTERNEHMENS AB, EINSCHLIEßLICH ALLER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN UND STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE SICH AUS DEM GESCHÄFTSVERKEHR ODER DEM LEISTUNGSABLAUF ERGEBEN. DARÜBER HINAUS GIBT DAS UNTERNEHMEN KEINE ZUSICHERUNG ODER GARANTIE, DASS DIE LINKS, DIE TRACKING-DATEN, DER BETRIEB DER UNTERNEHMENSSEITE, DIE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DES UNTERNEHMENS ODER DIE VERFAHREN UND SYSTEME DRITTER ZUR VERFOLGUNG UND MELDUNG VON VERKÄUFEN, DIE AUF IHRER WEBSITE GENERIERT WERDEN, UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI SIND, UND DAS UNTERNEHMEN HAFTET NICHT FÜR DIE FOLGEN VON UNTERBRECHUNGEN ODER FEHLERN, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DATENVERLUST. DAS UNTERNEHMEN HAT KEINE HAFTUNG ODER VERPFLICHTUNGEN IM RAHMEN DER GARANTIE ODER ANDERWEITIG GEGENÜBER EINEM IHRER KUNDEN FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER LIEFERUNG, NUTZUNG ODER LEISTUNG DER PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN DES UNTERNEHMENS ERGEBEN.

14.   Haftungsbeschränkung
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET DAS UNTERNEHMEN, SEI ES AUS UNERLAUBTER HANDLUNG, VERTRAGLICH ODER ANDERWEITIG, FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, FOLGE-, BESONDERE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN FÜR EINKOMMENSVERLUSTE, GEWINNE, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN, VERLUST VON GESCHÄFTSINFORMATIONEN ODER DATEN, VERLUST VON GOODWILL, ARBEITSUNTERBRECHUNGEN, HARDWARE- ODER SOFTWAREAUSFÄLLE ODER ANDERE FINANZIELLE VERLUSTE), DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT EINER BESTIMMUNG DIESER VEREINBARUNG ODER DES AFFILIATE-PROGRAMMS ERGEBEN.

15.   Beziehungen zwischen den Parteien
Partner und Unternehmen sind unabhängige Auftragnehmer. Der Partner ist nicht befugt, im Namen des Unternehmens Angebote oder Erklärungen abzugeben oder anzunehmen. Der Partner wird keine Erklärung abgeben, weder auf der/den Website(s) des Partners noch auf andere Weise, die vernünftigerweise im Widerspruch zu irgendetwas in diesem Abschnitt stehen würde. Das verbundene Unternehmen trägt als unabhängiger Auftragnehmer die alleinige Verantwortung für seine Ausgaben, Steuern, Mitarbeiter, Handelsvertreter und Vertreter und stellt das Unternehmen insoweit frei, als das Unternehmen in Bezug auf die vorgenannten Punkte eine Haftung übernimmt.

16.   Öffentliche Ankündigungen
Der Partner darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung und Zustimmung des Unternehmens keine öffentliche Ankündigung oder Pressemitteilung über die Bedingungen oder das Bestehen des Vertrages machen.

17.   Vertraulichkeit
Der Partner erkennt an, dass er aufgrund seiner Beziehung zum Unternehmen Zugang zu bestimmten Informationen und Materialien über das Geschäft des Unternehmens, Pläne, Kunden, Technologie, Produkte und Dienstleistungen hat, die vertraulich und für das Unternehmen von erheblichem Wert sind und deren Wert beeinträchtigt würde, wenn diese Informationen an Dritte weitergegeben würden. Insbesondere erkennen die Parteien an, dass die während der Laufzeit erhaltenen Informationen über Kunden und die Wirksamkeit der hierin enthaltenen Werbung für das Unternehmen äußerst vertraulich und wertvoll sind. Der Partner erklärt sich damit einverstanden, dass er diese Informationen, die ihm als Ergebnis oder aus der Beziehung im Rahmen dieses Vertrages offenbart werden (mit Ausnahme der Erfüllung seiner Verpflichtungen aus diesem Vertrag), in keiner Weise für eigene oder fremde Rechnung verwendet oder an Dritte weitergibt. Der Partner trifft alle angemessenen Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit dieser Informationen zu schützen.
Ungeachtet anders lautender Bestimmungen in diesem Abschnitt gelten alle Informationen (i), die aufgrund eines rechtlichen Verfahrens offengelegt werden müssen, (ii) die ohne Verschulden des Partners bereits öffentlich zugänglich sind, nicht als vertrauliche Informationen im Rahmen dieses Vertrags.

18.   Vorbehalt der Rechte
Das Unternehmen behält sich alle anderen Rechte als die in dieser Vereinbarung ausdrücklich gewährten vor. Das Unternehmen behält alle Rechte, Titel und Interessen an den Markenmerkmalen des Unternehmens und der Unternehmenssite sowie alle Rechte an geistigem Eigentum daran.

19.   Programminformationen
Das Unternehmen besitzt alle Rechte, Titel und Interessen an und an allen Informationen, die im Rahmen des Betriebs der Unternehmenssite erstellt oder gesammelt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diese: (i) alle Kontaktinformationen, die von Kunden gesammelt wurden (die "Kontaktinformationen"); und (ii) alle Informationen, die über den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen auf der Unternehmenssite gesammelt wurden, die über die Affiliate-Link(s) generiert wurden (die "Verkaufsinformationen"). Das Unternehmen kann bestimmte Verkaufsinformationen dem Partner von Zeit zu Zeit online zur Verfügung stellen. Der Partner wird ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens keine Verkaufsinformationen an Dritte weitergeben und diese Verkaufsinformationen nicht ohne die schriftliche Zustimmung des Unternehmens verwenden.

20.   Reihenfolge der Vorrangigkeit
Im Falle einer Inkonsistenz zwischen anderen Vereinbarungen zwischen dem Unternehmen und dem verbundenen Unternehmen (falls vorhanden) und dieser Vereinbarung, gilt diese Vereinbarung.

21.   Diverses
Diese Vereinbarung wird so behandelt, als ob sie in Roggwil TG, Schweiz, ausgeführt und durchgeführt worden wäre, und unterliegt den Gesetzen der Schweiz (ohne Rücksicht auf die Grundsätze des Kollisionsrechts) und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.
Die Sprache in dieser Vereinbarung ist in Bezug auf ihre angemessene Bedeutung auszulegen und nicht streng für oder gegen eine Partei. Jede Konstruktionsregel, die besagt, dass Unklarheiten gegen die entwerfende Partei zu lösen sind, findet bei der Auslegung dieser Vereinbarung keine Anwendung.
Diese Vereinbarung kann von uns nach eigenem Ermessen automatisch abgetreten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Dritten im Falle einer Übernahme, eines Verkaufs oder einer Fusion.
Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund für illegal, ungültig oder nicht durchsetzbar gehalten wird, wird diese Bestimmung im maximal zulässigen Umfang durchgesetzt, und die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben in vollem Umfang in Kraft und Wirkung. Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung für illegal, ungültig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird sie, soweit möglich, durch eine rechtliche, gültige und nicht durchsetzbare Bestimmung ersetzt, die der illegalen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ähnlich ist.
Kein Verzicht auf eine Bestimmung dieser Vereinbarung stellt einen dauerhaften Verzicht dar, und kein Verzicht ist wirksam, es sei denn, er wird in einem unterzeichneten Schreiben erklärt.
Unsere Rechte aus diesem Vertrag bleiben auch nach einer Beendigung dieses Vertrages bestehen.
Der Titel, die Überschriften und Bildunterschriften dieser Vereinbarung dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keine Auswirkungen auf die Gestaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung.
Mitteilungen können vom Unternehmen per E-Mail oder durch Veröffentlichung auf der Website des Unternehmens erfolgen.  
Mitteilungen und andere Mitteilungen an Sie, die auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht und/oder anderweitig an die in Ihrer Bewerbung angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden, gelten mit der Veröffentlichung oder E-Mail als wirksam.
Mitteilungen oder andere Mitteilungen an das Unternehmen werden per E-Mail an den Kundendienst gesendet und gelten einen Werktag nach dem Versenden der E-Mail als wirksam.
Diese Vereinbarung ist verbindlich und gilt zugunsten der gesetzlichen Vertreter, Nachfolger und rechtsgültigen Abtretungsempfänger der Parteien. Diese Vereinbarung enthält die gesamte Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem verbundenen Unternehmen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung und ersetzt alle früheren und/oder gleichzeitigen Vereinbarungen oder Absprachen, schriftlich oder mündlich, zwischen dem Unternehmen und dem verbundenen Unternehmen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung.
Jede Partei erklärt hiermit, dass sie die Befugnis und Fähigkeit hat, diese Vereinbarung abzuschließen, einschließlich der Tatsache, dass alle Personen, die diese Vereinbarung abschließen, 18 Jahre oder älter sind.
Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem Partner dar und regelt die Teilnahme am Affiliate-Programm und ersetzt alle früheren oder gleichzeitigen Vereinbarungen zwischen dem Unternehmen und dem Partner.

22.   Unabhängige Untersuchung
SIE BESTÄTIGEN, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG GELESEN HABEN UND ALLEN IHREN BEDINGUNGEN ZUSTIMMEN. SIE VERSTEHEN, DASS WIR JEDERZEIT (DIREKT ODER INDIREKT) KUNDENEMPFEHLUNGEN ZU BEDINGUNGEN EINHOLEN KÖNNEN, DIE VON DEN IN DIESER VEREINBARUNG ENTHALTENEN BEDINGUNGEN ABWEICHEN KÖNNEN ODER WEBSITES BETREIBEN, DIE IHREN WEBSITES ÄHNLICH SIND ODER MIT IHNEN KONKURRIEREN. SIE HABEN UNABHÄNGIG DIE WÜNSCHENSWERTE TEILNAHME AM PROGRAMM GEPRÜFT UND VERLASSEN SICH NICHT AUF EINE ANDERE ZUSICHERUNG, GARANTIE ODER ERKLÄRUNG ALS DIE IN DIESER VEREINBARUNG DARGELEGTEN.

23.   Bestätigung
MIT DER ANMELDUNG FÜR DAS FIRMENEIGENE AFFILIATE-PROGRAMMS BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DAMIT EINVERSTANDEN SIND, AN DIESE VEREINBARUNG IN DEM GLEICHEN UMFANG GEBUNDEN ZU SEIN, ALS OB SIE DIESES DOKUMENT PERSÖNLICH UNTERZEICHNET HÄTTEN.

 Print this text